Laden...

BARMSEE

Der Barmsee ist ein über einen Kilometer langer und ca. 500 Meter breiter See nahe der Gemeinde Krün im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Im Sommer ist der See bestens zum Baden geeignet. Ein kleines Bade-Ufer befindet sich nordwestlich am See. Dieses können Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß bequem erreichen. Ein besonders schöner Blick bietet sich von dort, wenn man in Richtung Karwendelgebirge sieht. Abends spiegelt sich das Abendrot im See.
Im Winter führen geräumte Wanderwege um den See und laden zu einer romantischen Winterwanderung ein. Des Weiteren können Sie über die Barmseeloipe am See vorbei zum Geroldsee mit den Langlaufski skaten oder sich im klassischen Stil sportlich betätigen.

Romantischer Platz am Barmsee

Schönste Plätze II

Alte Wiesmahdhütte mit sehr altem Ahornbaum und Blick über den Barmsee zum Karwendelgebirge

Beim ersten Licht

UTOPIA II

Sonnenaufgang am Barmsee mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge

Ein seltenes Schauspiel am Barmsee

Eisrosen

Blick über den zugefrorenen Barmsee zum Zugspitzmassiv mit Alpspitz, Zugspitze und Waxenstein. Auf dem See haben sich Faustgroße Eisrosen gebildet, das in dieser Größe und Unberührtheit ein sehr seltenes Phänomen ist.

Eine Augenweide

Blütenrein

Seerosen am Barmsee

Der Barmsee

Seelenruhig

Sonnenaufgang am Barmsee bei Krün. Für einen Moment darf sich die Seele ausruhen: glasklare Stille, frische Morgenluft, das Karwendelmassiv erhebt sich in den blauen Junihimmel. Noch einmal durchatmen, dann kann der Tag kommen.

Der Barmsee im Morgennebel

Hinter ‘m See

Morgenstimmung am Barmsee

Der Barmsee

Spiegelsaal

Sonnenaufgang am Barmsee.

Ein traumhafter Tag beginnt am Barmsee

Schilf

Blick durchs Schilf übern Barmsee in den Sonnenaufgang